Indisches Currygericht

für 4 Personen:

2 TL Curry,
1/2TL Salz,
2 EL Butter,
1 Spur Safran,
2 große Zwiebeln,
3 große Kartoffeln (mehlig),
100 g Krabben,
1 kleine Dose Ananas in Stücken,
1/2 Wasser,
1 TL Kartoffelmehl,
4 Tassen Reis

Den Reis in Wasser mit Salz garen und zum Schluß eine Spur Safran zufügen, abgießen und warm stellen. Die Butter in einem großen Topf zerlassen und den Curry zugeben und vorsichtig brutzeln lassen. Das Wasser und den Saft der Ananas hinzufügen. Die Kartoffeln in ca. 1cm große Würfel schneiden und zugeben. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und zugeben und alles abgedeckt kochen, bis die Kartoffeln zerkocht sind. Dann die Krabben zugeben und 5 Minuten mitkochen. Das Kartoffelmehl mit Wasser anrühren und zugeben. Zum Schluß die Ananas untermengen und kurz aufkochen lassen. Sofort mit dem Reis servieren.