Chinesische gebratene Nudeln mit Schweinefleisch

für 4 Personen:

200 g Schweinefleisch,
300 g Bandnudeln,
1 Bund Frühlingszwiebeln,
1 Knoblauchzehe,
1 Stangensellerie,
40 g frischen Ingwer,
150 g Bambussprossen aus dem Glas,
1 Dose Mungbohnen,
Salz,
Pfeffer,
Chilipulver,
4 TL Sojasoße,
Öl


Das Schweinfleisch in Streifen schneiden und in Öl anbraten. Dann herausnehmen und warm stellen. Die Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Den Stangensellerie in kleine Würfel schneiden. Die Ingwerwurzel schälen und in hauchfeine Scheiben schneiden.und die Bambussprosen in feine Streifen schneiden. Die Nudeln abkochen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln, den Knoblauch und den Sellerie in den Pfanne unter Rühren eine bis zwei Minuten anbraten, dann die Die Mungbohnen, den Ingwer hinzufügen und die Sojasprossen hinzufügen und eine Minute weiterbraten. Das Fleisch und die Nudeln untermischen, mit Salz Pfeffer, Chilipulver und der Sojasoße abschmecken und nochmals ca. 2 Minuten anbraten.