Jansons Fressvergnügen - Schwedischer Fischauflauf


Für 4 Personen:

8 Matjesfilets,
¼ l Milch,
Wasser,
4 Zwiebeln,
30 g Butter (I),
50 g Butter (II),
500 g Kartoffeln,
Butter zum Einfetten,
Salz,
weißer Pfeffer,
1/8 l Sahne(I),
1/8 l Sahne (II)

Matjes mit der Milch und etwas Wasser bedecken und 3 bis 4 Stunden wässern. Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. Die Butter (I) in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin 5 Minuten glasig braten. Die Kartoffeln schälen, waschen trocknen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Matjes unter fliessend Wasser abspülen und in Streifen schneiden. Eine feuerfeste Form dick mit Butter einfetten und die Hälfte der Kartoffelscheiben hineinlegen und schwach salzen und pfeffern. Dann die Zwiebeln darüber schichten, dann die Fischstreifen und zum Schluß die restlichen Kartoffeln. Wieder leicht salzen und pfeffern. Die Sahne (I) und die restliche Butter (II) in Flöckchen darauf setzen. 50 Minuten bei 200°C Umluft backen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die restliche Sahne (II) über das Gericht gießen.