Kartoffel-Curry (Alu Kari, trad. Rezept aus Nepal)


Für 4 Personen:

500 g Kartoffeln,
1 Stück Ingwer,
1 Chilischote,
1 Knoblauchzehe,
100 ml Joghurt,
½ TL Kurkuma,
Öl,
Salz,
Pfeffer,
Koriandergrün

Die Kartoffeln gar kochen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Jogurt, feingehackten Knoblauch, Ingwer, Chilischoten und das Kurkuma dazugeben und für 2 Minuten kochen lassen.
Die Kartoffeln untermengen, salzen, pfeffern, Pfanne zudecken und für weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Zum Schluß etwas Koriandergrün unterheben und servieren. Dazu passt Brot oder Reis.