Lescó - ungarischer Paprika-Eintopf


für 4 Personen:

750 g rote,
grüne,
gelbe Paprika,
100 g Speck oder Schinkenwürfel,
2 große Zwiebeln,
1 Knoblauchzehe,
500 g Tomaten,
1 EL Öl,
1 EL edelsüßer Paprika,
4 Debreziner Würstchen,
Salz,
schwarzer Pfeffer.

Die Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. Den Speck bzw. den Schinken würfeln und die Zwiebeln und die Knoblauchzehe schälen und feinhacken. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, den Speck bzw. den Schinken, die Zwiebeln und die Knoblauchzehe darin anbraten. Dann das Paprikapulver darüberstäuben. Die Paprikaschoten in den Topf geben und 10 Minuten mitgaren lassen. Dann die Tomaten zufügen und nochmals 10 Minuten garen lassen. Die Würstchen in Scheiben schneiden und unterrühren. Alles bei mittlerer Hitze 5 - 10 Minuten durchziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.