Serbisches Reisfleisch


Für 4 Personen:

500 g Putenfleisch,
4 Zwiebeln,
2 Knoblauchzehen,
4 EL Öl,
3 TL Tomatenmark,
¾ ltr. Fleischbrühe,
2 TL getrockneter Thymian,
1 TL Paprikapulver,
Salz, Pfeffer,
2 Paprikaschoten,
1 Chilieschote,
1 Ds. Geschälte Tomaten,
1 EL gehackte Petersilie,
Tabasco

Das Fleisch in Streifen schneiden, die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch feinhacken. Alles zusammen mit dem Öl in einen Topf geben und anbraten.
Dann mit der Fleischbrühe ablöschen und den Reis zugeben.
Die Paprikaschoten waschen und klein würfeln und zugeben. Aus der Chilieschote die Kerne entfernen, klein schneiden und mit den Tomaten ebenfalls zugeben.

Alles ca. 30 Minuten garen bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat und weich ist.

Dann mit Thymian, Paprika, Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken und zum Schluss die Petersilie unterheben.