Spaghetti Pesto alla genovese (mit Basilikumsoße)


für 4 Personen:

400 gr. Spaghetti,
300 gr. kleine Zucchini,
für die Soße:
50 gr. Parmesan,
75 gr. Basilikumblätter,
6 bis 8 große Knoblauchzehen,
50 gr. Pinienkerne,
Salz,
6 EL Olivenöl,
3 EL Nudelwasser

Die Spaghetti in gesalztem Wasser bißfest (al dente!) kochen. Die Zucchini mit Schalen in spaghettifeine Streifen schneiden und die letzten 2 Minuten mit ins Kochwasser geben. Den Käse zerbröckeln und mit den Basilikumblättern, dem Knoblauch, den Pinienkernen und dem Salz mit dem Stabmixer fein pürieren. Dabei langsam das Öl und das Nudelwasser zufügen. Die Spaghetti abgießen, nicht abtropfen lassen und wieder in den Topf füllen. Die Soße behutsam untermischen und servieren.