Spaghetti Diablo


Für 4 Personen:

8 Knoblauchzehen,
2 rote Chilischoten (frisch oder aus dem Glas),
1 Bund Petersilie,
500 g Spaghetti,
8 EL Olivenöl,
125 g schwarze Oliven ohne Stein,
¼ Tube Tomatenmark,
Salz,
Pfeffer,
Cayennepfeffer

Die Knoblauchzehen schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Chilischoten waschen und die Enden abschneiden, der Länge nach aufschneiden, die Kerne herauslösen und in feine Streifen schneiden. Die Petersilie waschen, die Blätter abzupfen und hacken.

Die Spaghetti nach Packungsangabe bißfest garen und abtropfen lassen. Das Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und die Chilieschoten darin anbraten. Die Oliven halbieren, zum Erwärmen hinzufügen und das Tomatenmark verdünnt mit etwas Spaghettiwasser zugeben.

Die Petersilie dazugeben und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Die Spaghetti darin schwenken.