Türkischer Hochzeitsreis


für 4 Personen:

2 Hähnchenbrustfilets,
2 – 3 EL Butter,
1 Zwiebel,
4 Tomaten,
30 g Korinthen,
30 g Pinienkerne,
30 g Mandelsplitter,
375 ml Gemüsebrühe,
250 g roher Reis,
3 EL Tomatenmark,
Salz, Pfeffer,
1 Prise Cayennepfeffer,
1 Tasse gehackte Petersilie,
Tabasco.

Die Butter in einem Topf zerlaufen lassen.
Die Hähnchenbrustfilets in Würfel schneiden und darin anbraten.
Dann die fein gewürfelten Zwiebeln dazugeben und die Tomaten enthäuten und würfeln und mit den Korinthen, den Pinienkernen und den Mandelsplittern zufügen.

Das Ganze mit der Brühe angießen und zum kochen bringen.

Dann den Reis dazugeben und das Ganze mit dem Tomatenmark, Cayennepfeffer und Pfeffer würzen und köcheln lassen, bis der Reis weich ist. Zum Schluß die gehackte Petersilie unterheben.