Zwiebelkuchen vegetarisch



Für 1 Blech (40 x 25 cm):

Teig: 250 g Mehl,
100 g Butter
1 Ei,
½ TL Salz;

Füllung:
1 Dose Tomaten,
2 Knoblauchzehen,
½ TL Majoran,
Salz,
Pfeffer,
Cayennepfeffer,
500 g Zwiebeln,
2 EL Öl,
Pfeffer,
3 EL Creme fraiche,
1 Bund Petersilie,
100 g geriebener Gouda


Für den Teig das Mehl, die weiche Butter, das Ei und das Salz verrühren und auf einem gefetteten Backblech
verteilen und bei 200°C 20 Minuten vorbacken.
Zwischenzeitlich die Tomaten mit Flüssigkeit, dem zerkleinerten Knoblauch und dem
Majoran in einer Pfanne dicklich einkochen und mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen.
Die Zwiebelring in heissem Öl glasig dünsten und mit Creme Fraiche und der gehackten Petersilie
vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Tomatensoße auf dem Teig verteilen,
mit den Zwiebeln belegen und mit Käse bestreuen und weitere 40 Minuten backen.